English
DownloadsPressemitteilungenHome
Ad-hoc-Mitteilungen
Newsroom
Pressemitteilungen
Shareholder News
Unternehmen
Investor Relations
Investments
Kontakt
Ad-hoc-Mitteilungen
Newsroom
Pressemitteilungen
Shareholder News
Unternehmen
Investor Relations
Investments
Kontakt
Newsroom  PI gibt vierte Einlagenrückzahlung von EUR 0,50 je Zertifikat bekannt 

PI gibt vierte Einlagenrückzahlung von EUR 0,50 je Zertifikat bekannt

24.11.2010 - Aufgrund der Ermächtigung der ordentlichen Hauptversammlung vom 7. Oktober 2009 hat das Board of Directors der PI Power International Limited (PI) am 22. November 2010 beschlossen, einen Betrag von EUR 0,50 je anspruchsberechtigter Aktie an die Aktionäre als Einlagenrückzahlung auszuzahlen. Damit erhöht sich die bisher an die PI Zertifikateinhaber ausgeschüttete Kapitalrückführung auf EUR 7,80 je Zertifikat.
Die Oesterreichische Kontrollbank, die 59.999.997 Aktien für die Inhaber der Zertifikate hält, wird die Einlagenrückzahlung an die Zertifikateinhaber weiterleiten. Dies erfolgt ab 30. November 2010 aufgrund der am 29. November 2010 verbuchten Depotstände durch Gutschrift bei den depotführenden Kreditinstituten. Für Zertifikate, welche die Gesellschaft selbst hält, wird die OeKB keine Zahlungen leisten.   Der Handel Ex-Einlagenrückzahlung erfolgt ab 30. November 2010.   Die vierte Einlagenrückzahlung folgt der ersten Rückführungstranche von Anfang Juni 2009, die EUR 4,40 betragen hat, der zweiten Rückführungstranche von Ende Oktober 2009 in Höhe von EUR 2,50 je Zertifikat, sowie der dritten Rückführungstranche von Anfang August 2010 in Höhe von EUR 0,40 je Zertifikat.  
BeschreibungGröße 
PI gibt vierte Einlagenrückzahlung von EUR 0,50 je Zertifikat bekannt 358 KB
PI Power International Limited is regulated by the Jersey Financial Services Commission. Registered company no. 97789.